Starke Strukturen für Innovationen in Südniedersachsen

Erscheinungsdatum: 21.06.2019

Forschungsergebnisse aus der Wissenschaft in Wirtschaft und Gesellschaft bringen: Das ist das Ziel des Programms „Transfer in Niedersachsen: Starke Strukturen für innovative Projekte“. Das Land Niedersachsen fördert in diesem Programm den „SüdniedersachsenInnovationsCampus – SNIC II – Starke Strukturen für Innovationen in Südniedersachsen“ weitere fünf Jahre lang mit einer Fördersumme von insgesamt rund drei Millionen Euro.

Kontakt

Profilbild Wolfgang Viöl HAWK Hochschule
Vizepräsident für Forschung und Transfer, Leiter des Forschungsschwerpunktes Laser- und Plasmatechnologie
  • E-Mail schreiben
  • +49/5121/881-265
  • Hohnsen 4
    (Raum HIF_)
    31134 Hildesheim