Studie von vier HAWK-Absolvierenden zur Zukunft des Ortes Wanfried

Erscheinungsdatum: 11.12.2020

Eine Absolventin und drei Absolventen der HAWK-Fakultät Bauen und Erhalten veröffentlichen im Masterstudiengang Architektur das Extrakt ihrer Abschlussarbeiten zur Zukunft der nordhessischen Fachwerkstadt Wanfried im Werra-Meißner-Kreis. Die ländlichen Räume bieten beeindruckende Entwicklungspotenziale. Vielerorts wachsen Initiativen und Netzwerke, die den Strukturwandel als Möglichkeitsraum begreifen. Auch Johanna Klumpe, Mario Gellrich, Patrick Kellner und Arne Meyer fühlen sich diesen nahe und haben sich in ihrem Masterstudium der Architektur mit der Zukunft von Kleinstädten beschäftigt.

Kontakt

Profilbild Birgit Franz
Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege, Koordination/Fachberatung MA Architektur
  • E-Mail schreiben
  • +49/5121/881-241
  • +49/5121/881-200241
  • Hohnsen 2
    (Raum HID_126)
    31134 Hildesheim