Details

Datum
04.02.2019-15.02.2018
Zeit
8:00-15:00 Uhr

Die Wanderausstellung des Mathematikums in Gießen öffnet eine neue Tür zur Mathematik. An Stationen mit interaktiven Experimenten können selbständig mathematische Erfahrungen gemacht werden. Der Zugang erfolgt über eigenes Erleben: Man kann Puzzles legen, Brücken bauen und sich unendlich oft gespiegelt sehen. Die Besucher experimentieren mit Seifenhäuten, knacken Codes oder entdecken an sich selbst den goldenen Schnitt. Echtes Verstehen funktioniert nicht dadurch, dass Lernende passiv Wissen in sich aufnehmen, sondern dadurch, dass sie Wissen aktiv aufbauen, das heißt “konstruieren”.

Mathe macht glücklich!

 

Die Wanderausstellung “Mathematik zum Anfassen” besteht aus 19 Stationen mit 30 interaktiven Experimenten, an denen Jugendliche mathematische Phänomene erkunden und begreifen. Die Exponate kommen aus den verschiedenen Bereichen der Mathematik. Die Ausstellung richtet sich an die Schüler und Schülerinnen der Sek.II. Zeitgleich können sich die Interessierten auch mit Studienbotschaftern der Fakultät Naturwissenschaften und Technik über die Studiengänge und die beruflichen Perspektiven informieren.

Weitere Informationen zur Ausstellung:
https://www.ibe-goettingen.de/mathematikum_goettingen.html

 

Ort der Ausstellung:
IGS Geismar, Göttingen

 

Ansprechpartner:
Ulrich Geisler vom IBE Göttingen
Tel. 0551/40134312 oder per Mail: ulrich.geisler@ibe-goettingen.de

 

Anmeldung zur Ausstellung:
Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt hier: https://doodle.com/poll/5naxt69s3i9ux9a2