Details

Datum
06.05.2019
Zeit
9:30-17:30 Uhr

Ob in Seminar, Vorlesung oder Vortrag: Ihre Stimme ist nicht nur Ihr basales Medium zur Inhaltsvermittlung, sie macht auch einen bedeutenden Teil Ihrer Wirkung auf das Publikum aus. In diesem Workshop wird es um die Frage gehen, wie Sie Ihre Stimme unter den Belastungen der Lehre frei und situationsgemäß einsetzen können. Dabei wird das Zusammenspiel mit der Körpersprache ein wichtiger Faktor sein. Der Workshop lebt von praktischen Übungen für die Stimme. Kommen Sie bitte in bewegungsfreundlicher Kleidung.

 

Lernziele:

  • Kennenlernen und ggf. Erweitern des individuellen sprecherischen Spektrums und der nonverbalen Wirkungsmittel
  • Zusammenhang von Körpersprache und Stimme kennen und nutzen lernen
  • Gezielter Einsatz im Kontext der Lehre

 

  • Zielgruppe: Lehrende der HAWK; Gruppengröße: mind. 6, max. 10 Personen
  • Termine: Montag, 06. Mai 2019 von 09.30–17.30 Uhr
  • Kosten: Von Lehrenden der HAWK wird keine Teilnahmegebühr erhoben. Die Kosten trägt das Projekt LernkulTour für Sie.
  • Trainerin: Gudrun Stockmann: freiberufliche Sprecherzieherin (DGSS), Lehrbeauftragte und Referentin der Georg-August-Universität Göttingen (u.a. in der Hochschuldidaktik)
  • Ort: Göttingen– zentraler Schulungsraum in der Innenstadt (nähere Informationen zum Veranstaltungsort und zur Anreise erhalten Sie zeitnah vor der Veranstaltung)
  • Anmeldeschluss: 17.04.2019

Anmeldung:

Bitte senden Sie Ihre verbindliche Anmeldung unter Angabe von Name, Titel, Fakultätszugehörigkeit,
Funktion sowie Veranstaltungstitel und -termin an: hochschuldidaktik@hawk-hhg.de