Details

Datum
12.01.2022
Zeit
ab 19:00 Uhr

Ein Vortrag von Michael Ostertag-Henning über Interdisziplinäre Markenführung

Michael Ostertag-Henning ist geschäftsführender Partner der Münchener Agentur Schmidhuber, welche für die gesamte Bandbreite dreidimensionaler Markendarstellung steht. In den Bereichen Identity, Space und Experience kombiniert Schmidhuber die Gestaltungsmittel unterschiedlicher Disziplinen mit Freude an Kommunikation und Innovation und sorgt damit weltweit für Aufmerksamkeit.

Seine Arbeiten für renommierte Kommunikationsdesignagenturen neben dem Arichtekturstudium entfachten bereits früh seine Leidenschaft für die Verknüpfung von Menschen mit Marken und Räumen. Nach Stationen bei Daniel Libeskind und Graft Architekten ist Michael Ostertag mit seinem Gespür für die Entwicklungen der Branche nun bei SCHMIDHUBER der Visionär im breiten Feld der Live-Kommunikation und übersetzt Botschaften in Erlebnisse. Unter anderem prägte er das räumliche Erscheinungsbild der Marke Audi maßgeblich und setzte damit zukünftige Standards.

Der Online-Vortrag „Die Verknüpfung von Menschen mit Marken und Räumen“ von Michael Ostertag-Henning findet am Mittwoch, 12. Januar, um 19 Uhr via Zoom statt. Studierende und Lehrende der HAWK-Fakultät Gestaltung erhalten die Zugangsdaten per E-Mail, Interessierte schreiben bis Mittwoch, 12. Januar, 15 Uhr eine Mail an Andreas Kreichelt, um die Zugangsdaten zu erhalten.