Details

Date
21.02.2019
Zeit
10:00-15:00 Uhr
Standort
Haarmannplatz 3
(Hauptgebäude)
37603 Holzminden

An der HAWK werden aktuell etwa 40 bis 50 Promotionsvorhaben betreut, Tendenz steigend. Diese verteilen sich auf alle Fakultäten und Studienbereiche und die Betreuung von Doktorand/inn/en gehört zunehmend zum Aufgabenspektrum der Professorinnen und Professoren. Häufig sind jedoch die Vorhaben über die Grenzen der einzelnen fachlichen Bereiche und Fakultäten wenig bekannt und ein hochschulweites Forum, das die Vielfalt der Forschung der Nachwuchswissenschaftler/innen abbildet, fehlt. Das wollen wir ändern. Zum 1. Tag der Promovierenden laden wir herzlich alle Doktorand/inn/en, Professorinnen und Professoren sowie Masterstudierende zum Austausch ein.
 

Programm

  • Begrüßung
    Dr. Ulrich Hundertmark, Dekan der Fakultät Management, Soziale Arbeit, Bauen
  • Pseudo Journale und Predator Publishing
    Prof. apl. Prof. Dr. Wolfgang Viöl, Vizepräsident für Forschung und Transfer
  • Drittmittelforschung mit der HAWK – Möglichkeiten und Chancen
    M.Sc. Lars ten Bosch, Leiter der Stabsstelle Forschung und Transfer
  • Ein Forschungsinformationssystem für die HAWK, Stand der Umsetzung
    Dipl.-Betriebswirtin (BA) Diana Schmidt, Schwerpunkt Forschungsinformationssystem
  • Akademische Gründungsförderung an der HAWK
    Prof. Dr. Stephanie Rabbe, HAWK plus Entrepreneurship
    M.Sc. Maria Leye, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, HAWK plus Entrepreneurship
  • Podiumsdiskussion zu Steuerungsmechanismen und Bewertungskriterien der internen Forschungsförderung an der HAWK
  • Mittagssnack mit Posterpräsentationen und Science Slam von Promotionsvorhaben im Lichthof

Moderation: Caroline Maas (HAWK Promotionskolleg) und Torsten Sprenger (Projekt LernkulTour)
 

HAWK Promotionskolleg
Projektkoordination: Caroline Maas
Projektleitung: Prof. apl. Prof. Dr. Wolfgang Viöl, Vizepräsident für Forschung und Transfer

 
Gefördert aus Mitteln des niedersächsischen Vorab (01/2016 – 12/2020)