HAWK und Uni Vechta benoten Promotion von Alistair Adam Hernández mit 1+

Erscheinungsdatum: 07.01.2021

Alistair Adam Hernández hat jetzt mit der Disputation an der Universität Vechta seine Promotion zum Thema „Resiliente Dörfer gestalten“ mit der herausragenden Gesamtnote ‚summa cum laude‘ abgeschlossen. Die Dissertation mit dem Titel ‚Resiliente Dörfer gestalten. Analyse von Akteur*innen, Lernprozessen, Wirklichkeitskonstruktionen und Entwicklungen in drei ländlichen Gemeinden der europäischen Peripherie‘ wurde von Prof. Dr. Ulrich Harteisen (HAWK) und apl. Prof. Dr. Karl Martin Born (Universität Vechta) betreut.

Kontakt

Harteisen
Professor für Regionalmanagement und regionale Geografie, Lehre im Masterstudiengang Regionalmanagement und Wirtschaftsförderung, Sprecher der Forschungsgruppe 'Ländliche Räume und Dorfentwicklung'